MOX-Gassensorelemente der GGS-Serie - Typen und detektierbare Gase

Für weitere Sensoren bitte nach links wischen!

Gas \ MOX-Gassensortyp GGS
1000
Serie
GGS
2000
Serie
GGS
3000
Serie
GGS
4000
Serie
GGS
5000
Serie
GGS
6000
Serie
GGS
7000
Serie
GGS
8000
Serie
GGS
9000
Serie
GGS
10000
Serie
UST Triplesensor® Typ 3A4P
Kohlenwasserstoffe (CXHY) entsprechend Spezifikation gassensitive Schichten
Wasserstoff (H2)
Kohlenmonoxid (CO)
Alkohole (CXHYOH)
Stickstoffdioxid (NO2)
Stickstoffmonoxid (NO)
Ozon (O3)
Ammoniak (NH3)
Schwefeldioxid (SO2)
Kältemittel (R134a u.a.)
Volatile Organic Compounds (VOCs)
Datenblatt


Für weitere Sensoren bitte nach links wischen!

 

Unsere MOX-Gassensorelemente werden vorgealtert und bezüglich des Grundwiderstandes RS0 und der Empfindlichkeit ihrer gassensitiven Schicht selektiert. Hierbei existieren physikalisch-chemische Grenzen für die Beeinflussung des Grundwiderstandes und der Empfindlichkeit.

Um für den jeweiligen Anwendungsfall den richtigen Sensor zu bestimmen, sind folgende Auswahlkriterien zu beachten:

  • Gassensortyp / gassensitive Schicht
  • Bauform / Abmessungen / Sensorgehäuse
  • Heizerwiderstandsklasse
  • Zu untersuchende Gaskategorie
  • Genauigkeitsanforderungen
  • Umgebende Medien und Umgebungsbedingungen.

BESTELL- / TYPENSCHLÜSSEL

Bsp.: GGS 1430 T

Sensorelement im 4-Pin-TO39-Gehäuse mit T-Kappe (Edelstahl) - www.umweltsensortechnik.de
 
GGS Typ Sensorelement Single-Gassensorelement
1Sensor-/ SchichttypGGS 1000 - Universeller Sensor für eine Vielzahl von Anwendungen, insbesondere für die Leckdetektion von brennbaren Gasen.
4Sensor-Chip (L x B)2,0 mm x 2,3 mm
3Widerstand RH0 Platin-Heizer bei 0°C10 Ω ± 0,5 Ω
0Klasse GenauigkeitRS0 = ± 75%, RS/RS0 = ± 30%
TSensor-Gehäuse 4-Pin-TO39-Gehäuse mit T-Kappe (Edelstahl)

Bitte nach links wischen!


Optionen im Detail:

Typ Sensorelement GGS1430T
GGSSingle-Gassensorelement
DGSDoppel-Gassensorelement

Sensor-/ SchichttypGGS1430T
1GGS 1000Universeller Sensor für eine Vielzahl von Anwendungen, insbesondere für die Leckdetektion von brennbaren Gasen.

2GGS 2000Sensor mit hoher Sensitivität zu CO (Kohlenmonoxid), H2 (Wasserstoff) und C2H5OH (Ethanol), niedrige Querempfindlichkeit zu CH4 (Methan).

3GGS 3000Sensor zur Detektion von Hydrocarbonaten, optimal für C1-8-Hydrocarbonate, anwendbar insbesondere auch im stationären UEG-Monitoring (UEG... UntereExplosionsGrenze).

4GGS 4000Sensor für die Detektion von NH3 (Ammoniak), niedrige Querempfindlichkeiten zu CH4 (Methan), CO (Kohlenmonoxid) und H2 (Wasserstoff).

5GGS 5000Sensor insbesondere sensitiv auf NO2 (Stickstoffdioxid) und O3 (Ozon).

6GGS 6000Sensor zur Detektion von H2 (Wasserstoff), niedrige Querempfindlichkeiten zu CH4 (Methan), CO (Kohlenmonoxid) und Alkohol.

7GGS 7000Sensor zur Detektion von NO (Stickstoffmonoxid).

8GGS 8000Sensor zur Detektion von C2H5OH (Ethanol), niedrige Querempfindlichkeiten zu CH4 (Methan), CO (Kohlenmonoxid) and H2 (Wasserstoff).

9GGS 9000Sensor für R134a und andere Kältemittel.

10GGS 10000Sensor zur Detektion ausgewählter VOCs (Luftbestandteile) im Spurenbereich, anwendbar z.B. im Monitoring der Luftqualität.

Sensor-Chip (LxB)GGS1430T
33,0 mm x 3,0 mm
42,0 mm x 2,3 mm
51,5 mm x 1,5 mm

Widerstand Platin-Heizer RH0 bei 0°CGGS1430T
030 Ω ± 0,5 Ω
310 Ω ± 0,5 Ω
716 Ω ± 1 Ω

Klasse Genauigkeit GGS1430T
0RS0 = ± 75%, RS/RS0 = ± 30%
(RS0... Grundwiderstand sensitive Schicht, RS… Widerstand sensitive Schicht)

Sensor-GehäuseGGS1430T
T4-Pin-TO39-Gehäuse mit T-Kappe (Edelstahl)4-Pin-TO39-Gehäuse mit T-Kappe (Edelstahl) - www.umweltsensortechnik.de

2T4-Pin-TO39-Gehäuse mit 2T-Kappe (Edelstahl) und Glasfilter 4-Pin-TO39-Gehäuse mit 2T-Kappe (Edelstahl) und Glasfilter - www.umweltsensortechnik.de

Änderungen dieser Informationen und der technischen Ausführung vorbehalten!

WICHTIGE HINWEISE

Jegliche Kontamination des Gassensors ist zu vermeiden. Einsatz-, Transport-, Lagerplatz und -umgebung müssen frei von jeglichen Verunreinigungen und Kontaminierungen, insbesondere geschützt vor der Einwirkung chemischer Substanzen, wie z. B. Silikonen sein.

Substanzen, die Silikone, Schwefel oder andere nicht-desorbierende anorganische Stoffe bzw. Verunreinigungen (wie z.B. Tabakrauch, Öl, Fett und flüchtige Flüssigkeiten) enthalten, können toxisch auf den Sensor wirken, was zu Veränderungen von Selektivität und/ oder Sensitivität bzw. zur Beschädigung oder Zerstörung des Sensors führen kann.

DOWNLOAD